Zahl des Tages – VKB: Licht und Schatten bei den Geschäftszahlen 2020 – 19.03.2021

9,36

Milliarden Euro betrugen die Prämieneinnahmen der Versicherungskammer Bayern (VKB) im Corona-Jahr 2020. Dies war immerhin ein sattes Plus von rund 7,5 Prozent. So weit so gut. Doch vor allen Dingen die zum Konzern gehörende Union Reiseversicherung (URV) litt stark unter den Folgen der Pandemie. So brachen die Bruttobeiträge im abgelaufenen Geschäftsjahr beim Reiseversicherer um 52,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 117,7 Mio. Euro ein. Ein Ende dieser Entwicklung in diesem Jahr scheint aufgrund der Unsicherheiten durch Corona ungewiss.