Die Wachstumschampions unter den Wohngebäudeversicherungen (BILDERSTRECKE)

Das Geschäft mit Wohngebäudeversicherungen ist mithin ein anspruchsvolles. Das Leistungsspektrum so mancher Protagonisten lässt insbesondere in den Basistarifen zu wünschen übrig. Und dennoch arbeitet eine ganze Reihe von Anbietern in diesem Segment nicht kostendeckend. Dies geht aus dem aktuellen „Branchenmonitor Wohngebäudeversicherung“ von der V.E.R.S. Leipzig GmbH hervor. Darin wurden die größten 50 Wohngebäudeversicherer untersucht, die zusammen einen Marktanteil von 95 Prozent ausmachen. Neben den Schaden-Kosten-Quoten ist eine weitere Entwicklung interessant. Die Studie zeigt, dass einige wenige Gesellschaften ihren Bestand über die letzten Jahre erfolgreich ausgebaut haben. Die Redaktion von procontra-online verrät Ihnen, um welche Versicherer es sich dabei handelt.