Zahl des Tages – Deutlicher Wachstum bei Umsatz und Bestand: Debeka trotzt der Corona-Krise – 04.03.2021

14

Milliarden Euro betrugen die Beitragseinnahmen der Debeka im Corona-Jahr 2020. Dabei konnten sowohl die Versicherungseinnahmen (plus 3,8 Prozent auf 11,44 Milliarden Euro) als auch die Beitragseinnahmen der Bausparkasse (plus 4,1 Prozent auf 2,6 Milliarden Euro) gesteigert werden. „Bereits zu Beginn der Corona-Pandemie bestanden unsere Ziele darin, einerseits den Geschäftsbetrieb im Sinne unserer Mitglieder und Kunden sicherzustellen und andererseits die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu schützen. Beides ist uns gelungen.“, freut sich Thomas Brahm, Vorstandsvorsitzende der Debeka-Versicherungsgruppe, über das tolle Ergebnis.