Mit Finanzstärke und modernen Kapitalanlagestrategien zum Erfolg

Die Welt der Lebensversicherer befindet sich ohne Zweifel im Wandel. Waren einst möglichst hohe Überschussbeteiligungen eine wesentliche Kenngröße für die Wahl eines Versicherers, so sind nun andere Faktoren dafür ausschlaggebend. Kein Wunder also, dass bei den Absatzzahlen vor allen Dingen in den letzten Jahren deutliche Veränderungen zu erkennen waren. Allein im vierten Quartal 2020 entfiel der größte Umsatzanteil nach Aussage von knapp 60 Prozent der Makler auf fondsgebundene Tarife. So das Ergebnis er Umfrage „Trends IV/2020“ der BBG Betriebsberatung, an der 311 Makler und Mehrfachvermittler teilnahmen. Dies zeigt, wie sehr moderne Kapitalanlagestrategien als Renditemotor in den Altersvorsorgeprodukten gefragter denn je sind. Daneben spielt die Finanzstärke der Produktanbieter eine immer wichtigere Rolle.