Riester-Produkte schwächeln auf ganzer Linie (INFOGRAFIK)

Viel wurde von den Versuchen berichtet der Riester-Vorsorge durch zusätzliche Anreize neues Leben einzuhauchen. Indes die Nettoneuzugänge in den einzelnen Riester-Sparten des letzten Jahres zeigen deutlich, dass dem Verbraucher die Lust auf „das Riestern“ vergangen zu sein scheint. Ganz gleich ob bei Riester-Versicherungen, Wohn-Riester, Bank- oder Fondssparplänen – die Zeichen stehen auf Rot. Die größten Einbußen im Neugeschäft wurde bei Riester-Versicherungsverträgen verzeichnet. Und wiederum werden Stimmen laut, die vehement eine fundamentale Neugestaltung der Altersvorsorge fordern.