Rückblick 2020 – Teil 3: Das drohende Finanzloch der Lebensversicherer

Die Leserinnen und Leser von Pfefferminzia interessierten sich besonders für die drohenden finanziellen Schwierigkeiten, mit denen sich Lebensversicherer in diesem Jahr werden auseinandersetzen müssen. Eine aktuelle Studie des Beratungsunternehmens Oliver Wyman unter deutschen Lebensversicherern zeichnete ein mehr als düsteres Bild für die Zukunft der Branche. „Die private Lebensversicherung ist traditionell ein wichtiger Bestandteil der Altersvorsorge in Deutschland. Die andauernden niedrigen Realzinsen machen es Versicherern aber zunehmend schwerer, die ihren Kunden versprochenen Renditen zu erwirtschaften und ihre Eigenmittelausstattung nachhaltig zu sichern,“ bewertete Heiko Faust, Lebensversicherungsexperte bei Oliver Wyman, die Ergebnisse der Studie.