Zahl des Tages – Notenbanken sehen die Einführung von digitalem Zentralbankgeld positiv – 11.12.2020

16.000

Reden und Statements von Notenbankern weltweit wurde im Rahmen einer Studie der Denkfabrik CEPR im Auftrag der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIS) analysiert. Das Ergebnis zeigt, grundsätzlich stehen die Notenbanken der Einführung von digitalem Zentralbankgeld positiv gegenüber. Dass solch eine zentral gesteuerte Kryptowährung kein reines Gedankenspiel mehr ist, zeigen die Maßnahmen der chinesischen PBOC (People’s Bank of China). Diese haben bereits in einem Feldversuch mit der elektronischen Staatswährung (E-Yuan) gestartet.