Die Haftpflichtsparte glänzt mit guten Ergebnissen (INFOGRAFIK)

Sie ist und bleibt eine der zentralen Versicherungssparten für private Haushalte und Unternehmen. Die allgemeine Haftpflichtversicherung. Kein Wunder also, dass auch im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 Umsätze und Bestände weiter ausgebaut wurden. Laut Statistiken des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) befanden sich in 2019 rund 47,6 Millionen Verträge im Bestand. Aber nicht jeder Anbieter konnte von diesem Wachstum gleichermaßen profitieren. Und so zeigt eine aktuelle Auswertung der V.E.R.S. Leipzig GmbH, welche Gesellschaften überdurchschnittlich hinzugewannen und welche Versicherer Federn lassen mussten. Für den „Branchenmonitor 2014-2019: Haftpflichtversicherung“ wurden dafür die Bilanzen der Haftpflichtanbieter im besagten Zeitraum genauestens unter die Lupe genommen.