Zitat des Tages – Munich Re: Der ambitionierte „Neustart“ nach Corona – 10.12.2020

„Mit der Munich Re Group Ambition 2025 schaffen wir eine gruppenweit einheitliche Strategie – von der Rückversicherung über Ergo bis zum Assetmanagement. Wir verpflichten uns auf ambitionierte finanzielle Ziele und schaffen einen Mehrwert für Aktionäre, Kunden, Mitarbeiter und das Gemeinwesen. Mit der Munich Re Group Ambition 2025 werden wir Munich Re auf ein neues Erfolgslevel heben.”

Ohne Zweifel, die von Joachim Wenning, Vorstandsvorsitzender der Munich Re, formulierte Botschaft gleicht einer Kampfansage. Unter dem Label “Ambition 2025” plant der Münchener Rückversicherer die Rendite auf das Eigenkapital auf zwölf bis vierzehn Prozent zu erhöhen und den Gewinn pro Aktie in den nächsten Jahren um durchschnittlich mindestens fünf Prozent zu steigern. Die Dividendenpolitik soll dabei, trotz der Apelle von EIOPA, fortgesetzt werden. Und dies alles bei einer Solvenzquote von 175 bis 220 Prozent. Wie gesagt: Kampfansage.