Die Unternehmensqualität der privaten Krankenversicherer auf dem Prüfstand

Neben der Ausgestaltung der eigentlichen Tarifwelt, spielt die Unternehmensqualität auch bei privaten Krankenversicherungen eine immer wichtigere Rolle für die Wahl eines Anbieters. Vor diesem Hintergrund hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) 32 private Krankenversicherer anhand der Qualitätsbereiche Stabilität, Sicherheit, Ertragskraft sowie Markterfolg analysiert. Im Rahmen der Studie konnten die bewerteten Versicherer insgesamt 210 Punkte aufgrund von 23 Detailkriterien im Maximum einsammeln. Lediglich fünf Versicherer erhielten im aktuellen Test die Bestnote „Exzellent“. In der Spitzengruppe befanden sich DEVK, LVM, Provinzial Krankenversicherung Hannover, R+V und SIGNAL IDUNA, die auch bereits im Vorjahresrating zu überzeugen wussten.