Die Wohngebäudeversicherer mit dem größten Policenschwund (BILDERSTRECKE)

Hatten wir nicht erst kürzlich gelernt, dass die Wohngebäudeversicherung zu den bei Maklern nachgefragtesten Versicherungssparten zählt? Nun betrachtet man die Gesamtheit der 50 größten Anbieter in diesem Segment, so stimmt diese Aussage auch. Denn laut aktuellem „Branchenmonitor Wohngebäudeversicherung“ der V.E.R.S. Leipzig GmbH wuchs der Vertragsbestand bei eben diesen Gesellschaften um knapp ein Prozent im Geschäftsjahr 2019. Doch wie immer wuchsen die Bestände nicht gleichverteilt. Und so zeigt sich, dass auch einige arrivierte Wohngebäudeversicherer haben Federn lassen müssen. Bei insgesamt 18 der untersuchten 50 Gesellschaften schrumpfte der Vertragsbestand. Bei einigen sogar merklich. Die lieben Kollegen von procontra-online haben die Wohngebäudeversicherer mit einem Vertragsschwund von mehr als 5.000 Policen in einer Bilderstrecke zusammengestellt.