Ertragslage deutscher Kfz-Versicherer verschlechtert sich (INFOGRAFIK)

Der Kampf um die Kfz-Versicherungskunden ist im vollen Gang. Auch in diesem Jahr. Die Corona-Pandemie befeuert den Wettbewerb um die Gunst der Kunden noch zusätzlich. Wie den Statistiken des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) zu entnehmen war, müssen einige Anbieter dem vehementen Preiskampf Tribut zollen. Insgesamt hat sich die Ertragslage der einheimischen Kfz-Versicherer in 2019 im Vergleich zum Vorjahr verschlechtert. Demnach stieg die Combinded Ratio in der Kraftfahrtversicherung um 2,3 Prozentpunkte und quotiert nunmehr bei 98,4 Prozent. Also immer noch kostendeckend. Jedoch können einige Anbieter dies nicht mehr von sich behaupten. Die Redaktion des VersicherungsJournals hat eine Übersicht der unwirtschaftlichsten Kfz-Versicherer zusammengestellt.