Zitat des Tages – Nach der Fusion: Die Zukunftspläne der „neuen“ Provinzial – 13.11.2020 (INTERVIEW)

„Unsere IT hat einen sehr guten Job gemacht – innerhalb kürzester Zeit sind unsere Mitarbeitenden für eine Arbeit im Homeoffice technisch ausgerüstet worden. In der Spitze haben etwa 80 Prozent von zu Hause gearbeitet. Auch in der aktuell leider wieder verschärften Corona-Situation bietet uns die Arbeit aus dem Homeoffice die erforderliche Flexibilität.“

Beschreibt Provinzial-Vorstandschef Wolfgang Breuer die Maßnahmen um während der Corona-Pandemie handlungsfähig zu bleiben. Die Fusion der Provinzial Rheinland und der Provinzial NordWest im Juli dieses Jahres wurde von allen Experten mit Spannung verfolgt. Die Corona-Krise hat den Zusammenschluss sicherlich nicht unbedingt einfacher gemacht. Aber der neue Konzernverbund hat große Pläne, wie Breuer im Interview berichtet.