Stiftung Warentest: Viele Restschuldversicherungen erhalten nur ein mangelhaft

Die Zeitschrift Finanztest hat die Tariflandschaft der Restschuldversicherungen auf Herz und Nieren geprüft. Dabei kamen die Finanzexperten der Stiftung Warentest zu einem geradezu desaströsen Urteil. Denn viele der getesteten Angebote erhielten lediglich die schlechteste Bewertung. Für die Analyse wurden die Angebote von 25 Bankhäusern untersucht. Das schlechte Resultat begründen die Verbrauchertester unter anderem mit dem löchrigen Schutz vieler Policen bei Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit sowie den teils überzogenen Kosten.