Zahl des Tages – Diese Banken verlangen die höchsten Strafzinsen von ihren Kunden – 10.11.2020 (INFOGRAFIK)

700

Banken und Sparkassen hat Verivox auf die aktuellen Preisverzeichnisse hin überprüft. Dabei warf das Vergleichsportal ein besonderes Augenmerk auf das sogenannte Verwahrentgelt, welches die Kreditinstitute auf die Sichteinlagen ihrer Kunden verlangen.  Die Ergebnisse zeigen dabei ein regional höchst unterschiedliches Bild. Demnach erheben Banken und Sparkassen im Osten der Republik ungleich öfter und höhere Negativzinsen. Insgesamt 45 Prozent von ihnen verlangen ein sogenanntes Verwahrentgelt. Im Bundesdurchschnitt sind es mit lediglich 22 Prozent nicht einmal ein Viertel der Banken.