Zahl des Tages – Immer mehr Banken reichen Negativzins an ihre Kunden weiter – 23.09.2020

131

Banken und Sparkassen reichen die Negativzinsen auf Spareinlagen an ihre Kunden weiter. Dies geht aus einer aktuellen Marktstudie des Vergleichsportals Verivox hervor. Ein Schritt, der zwar ärgerlich für den Verbraucher ist, aber auch keine allzu große Verwunderung hervorrufen dürfte. Was jedoch an der Marktstudie negativ ins Auge fällt ist Folgendes. Bei 30 Kreditinstituten kommt der Negativzins deutlich früher als bei einer Spareinlage von 100.000 Euro zum Tragen. Und schlimmer noch: Gar vier der analysierten Banken erheben einen Negativzins bereits ab dem ersten Euro Guthaben.