Warum ist das Image des Versicherungsvertreters immer noch so schlecht?

Die deutsche Sitcom „Stromberg“ parodierte die deutsche Mittelstandsversicherung unnachahmlich. Christoph Maria Herbst interpretierte die Rolle des Protagonisten Bernd Stromberg in überragender Form. Als Abteilungsleiter im Innendienst und später als Vertreter im ländlichen Außendienst bot die Kunstfigur Stromberg das maximale Potenzial zum Fremdschämen. Leider zeigt eine aktuelle Umfrage des forsa-Instituts im Auftrag des DBB Beamtenbundes, dass das Ansehen des Versicherungsvertreters auch im wahren Leben alles andere als positiv ist. Um es auf den Punkt zu bringen: Kein anderer Beruf wurde durch die Befragten so schlecht bewertet wie diese Berufsgruppe.