Die aktuelle Regionalklassen-Statistik und ihre Auswirkungen auf bestehende Kfz-Prämien (INFOGRAFIK)

Corona hin oder her, auch in diesem Jahr dürften deutsche Versicherungskunden bei der Überprüfung ihrer Kfz-Versicherung am alljährlichen Wechselreigen teilnehmen. Die Publikation der aktuellen Regionalklassen-Statistik durch den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) dürfte dabei den Takt der Musik zusätzlich erhöhen. So vermeldete der GDV auch in diesem Jahr eine Veränderung der Regionalklassen für den Großteil der Bezirke. Somit sind noch im August die Spiele um die Gunst der Kunden eröffnet. Die Redaktion vom VersicherungsJournal zeigt in mehreren Infografiken, in welchen Regionen Deutschlands die Kfz-Versicherung besonders teuer ist.