Regelaltersrenten liegen durchschnittlich bei 675 Euro

Falls Sie für Ihr nächsten Kundengespräch noch ein paar hilfreiche Argumente in Form von offiziellen Statistiken benötigen, um das Thema private Altersvorsorge zu platzieren, dann haben wir hier etwas für Sie. Die aktuellen Zahlen des Statistikportals der Deutschen Rentenversicherung (DRV) zeigen grundsätzlich Positives, sind in Teilen aber dramatisch. So bezogen Ende 2019 knapp 18,4 Millionen Bürger eine gesetzliche Altersrente. Diese betrug durchschnittlich fast 954 Euro. Klingt doch gar nicht so schlecht, oder? Der dezidierte Blick auf die Bestandsrentner enthüllt aber auch, dass die durchschnittlich gezahlte reguläre Altersrente bei lediglich 675 Euro pro Monat quotiert.