Die Pro-Kopf-Ausgaben für Versicherungen steigen (INFOGRAFIK)

Der Blick auf die Summe der weltweit gezahlten Versicherungsprämien verrät, dass Versicherungskunden in Asien, Nordamerika oder Europa nahezu identisch viel für Versicherungen ausgeben. Wie es scheint, ein Obolus an den Wohlstand. Der genauere Blick auf die durchschnittlichen Pro-Kopf-Ausgaben in den einzelnen europäischen Ländern offenbart jedoch Überraschendes. Denn, wenn Sie geglaubt hätten, dass die Deutschen auch bei den Versicherungsprämien Spitzenreiter sind, sehen Sie sich getäuscht. Natürlich der deutsche Versicherungskunde zahlt mehr als Versicherungskunden im europäischen Durchschnitt. Die Versicherungskunden anderer europäischer Staaten zahlen aber ungleich mehr. Eine Übersicht.