Handwerksbetriebe sind beliebte Zielkunden für Cyber-Versicherungen (INFOGRAFIK)

Die Bedrohung durch Cyber-Risiken ist über die letzten Jahre deutlich gestiegen. Nicht nur globale Konzerne sind von möglichen Cyber-Angriffen betroffen. Insbesondere klein- und mittelständische Unternehmen rücken in den Fokus der Hacker. Auf diese Situation wirkt die Corona-Pandemie natürlich noch verstärkend ein. Vor diesem Hintergrund sind die Ergebnisse einer jüngst durchgeführten Maklerbefragung zum Thema natürlich hochinteressant. Diese bildeten die Grundlage für die Marktstudie „Der Cyber-Monitor (gewerblich und privat) im Maklermarkt 2020“ vom Marketing Research Team Kieseler (MRTK). Überraschend ist die Verteilung der wichtigsten Zielgruppen für die Vermittlung von Cyber-Versicherungen. Hier liegen Handwerksbetriebe unangefochten auf Platz 1.