Allianz Direct: Vorzeigeprojekt mit Startschwierigkeiten

Mit den Worten „einfach, digital und skalierbar“ beschrieb Oliver Bäte, Vorstandsvorsitzender der Allianz SE, einst die Maxime für den Digitalversicherer Allianz Direct. Mit dem Vorzeigeprojekt wollte die Allianz länderübergreifend Versicherungsprodukte auf einer standardisierten Tarifgrundlage vertreiben. Zu diesem Zwecke wurden eigens eine einheitliche Software und Infrastruktur entwickelt. Doch seit dem Markteintritt im Herbst letzten Jahres musste die Allianz Direct immer wieder mit erheblichen Schwierigkeiten im operativen Tagesgeschäft kämpfen. Die Versicherungskunden der Allianz Direct berichteten im Netz von unberechtigten Abbuchungen, nicht funktionierender IT, fehlenden Kontakt-Möglichkeiten. Das Online-Bewertungsportal Trustpilot notierte zwischenzeitlich, dass 96 Prozent der Verbraucher die Note „ungenügend“ vergaben.