Zahl des Tages – Sind die goldenen Zeiten der Schaden- und Unfallversicherer gezählt? – 11.06.2020 (INFOGRAFIK)

4,7

Milliarden Euro betrug der branchenweite Überschuss im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019, die durch die Schaden- und Unfallversicherer hierzulande produziert wurde. Dies entsprach noch einmal einem satten Plus von 0,6 Milliarden Euro. Doch diese goldenen Zeiten scheinen vorerst gezählt.So zeichnen Marktexperten zukünftig ein deutlich düsteres Bild. Sie prophezeien deutlich höhere Schadenaufwendungen aufgrund der Folgen durch die Corona-Krise. So seien neben den Betriebsschließungs- und Kreditversicherungen auch die Sparten Rechtsschutz- und Veranstaltungsausfallversicherung besonders stark betroffen.