Tesla plant neue Generation von Versicherungsprodukten

In Grünheide bei Brandenburg entsteht die Multifactory für E-Autos von Tesla. Damit unterstrich der kalifornische Automobilhersteller die Wichtigkeit des Standortes Deutschland für seine strategische Ausrichtung. Nun ließ eine neuerliche Meldung aufhorchen. So scheint Tesla neben der Autoproduktion auch gleich noch ein eigenes Versicherungsgeschäft aufbauen zu wollen. Diese Vermutung wird durch zwei aktuellen Stellenausschreibung gestützt, in der erfahrene Underwriter für die Entwicklung von Kfz-Versicherungsprodukten in den europäischen Märkten gesucht werden. Die Idee hinter dem Vorhaben ist einfach wie genial. Warum nur das Auto verkaufen, wenn die hauseigene Kfz-Versicherung im Paket mit angeboten werden kann?