Corona lässt IPO-Träume platzen (BILDERSTRECKE)

Voller Vorfreude blickten Anleger noch Anfang des Jahres auf die anstehenden Börsengänge. Doch Corona ließ die IPO-Träume vieler Unternehmen zumindest für den Moment platzen. Dabei waren die geplanten Börsengänge gespickt mit klangvollen Namen.
Mit Thyssenkrupp Elevator, Siemens Energy und Wintershall DEA waren dieses Jahr deutsche IPOs in Milliardenhöhe avisiert. Ob bzw. wann die Börsengänge stattfinden ist ungewiss. Die Kollegen der ARD-Börse haben die aussichtsreichten Kandidaten und den gegenwärtigen Stand der Dinge in einer Bilderstrecke zusammengestellt.