Zahl des Tages – Deutsche beim Digital Banking noch skeptisch – 12.05.2020

20

Prozent der Befragten einer YouGove Umfrage gaben an, digitalen Bankgeschäften eher kritisch gegenüber zu stehen. Dabei ist die Furcht einem Betrug zu erliegen am größten. Insgesamt 46 Prozent der Digital Banking Skeptiker gaben diesen Punkt als größte Sorge an.
Aber die Studie zeigt auch, dass durch die aktuelle Corona-Krise digitale Bezahlmethoden auf dem Vormarsch sind. Ein weiterer positiver Effekt ist die Möglichkeit insgesamt 50 Euro pro Bezahlvorgang zu allokieren. Das Ganze dann natürlich ohne PIN-Eingabe.