Nachhaltige Investment sind noch immer Ladenhüter

Zugegeben, vielleicht ist die Überschrift ja etwas zu reißerisch gewählt. Aber eine aktuelle Anlegertstudie, die durch die Forsa Politik- und Sozialforschung im Auftrag der Gothaer Asset Management durchgeführt wurde, zeigt ebendies. So würden lediglich sechs Prozent der befragten deutschen Sparer ihr Geld aktuell in Investmentfonds mit Nachhaltigkeitsansatz anlegen. Da kann man jetzt noch nicht von der absoluten Marktdurchdringung sprechen.