In welchen Städten Fahrräder am ehesten gestohlen werden

Gerade in Zeiten von Corona erlebt der Individualverkehr eine Renaissance. In den Metropolregionen des Landes äußert sich dies aber nicht zwangsläufig durch immer mehr Autos auf den Straßen. Vielmehr steigen die Deutschen vermehrt auf den Drahtesel um. Ein guter Zeitpunkt also, um einen Blick auf die aktuellen Statistiken zu Fahrraddiebstählen zu werfen. Mit diesem Thema beschäftigt sich sodann auch eine jüngst publizierte Studie des Vergleichsportals Check24. Demnach werden Gemessen an der Einwohnerzahl in keiner deutschen Stadt so viele Fahrräder gestohlen wie in Leipzig. Die Aufklärungsquote bei Fahrraddiebstählen ist indes denkbar gering. Laut der Polizeilichen Kriminalstatistik 2019 werden lediglich neun Prozent der Diebstähle aufgeklärt.