Telematik-Tarife: Bedenken beim Datenschutz

Und noch einmal wenden wir uns dem Thema Telematik-Tarife in der Kfz-Versicherung zu. Diesmal mit dem Verweis auf einen Artikel der Kollegen von procontra-online. Dieser beschreibt ausführlich die Sichtweisen der einzelnen Protagonisten. So erläutern einzelne Versicherungsmakler, warum sie Telematik-Tarife keine allzu großen Absatzzahlen zutrauen. Fakt ist, dass die 50 größten Kfz-Versicherer den Entwicklungs- und Markteinführungskosten für die Telematik-Tarife hinterherlaufen. Und dann sind da noch die Verbraucher und Verbraucherschützer die ihre Bedenken beim Datenschutz äußern. Alles in allem keine wirkliche Erfolgsstory bislang.