Zitat des Tages – Ist ein höheres Renteneintrittsalter eine verdeckte Rentenkürzung? – 19.02.2020

„Wenn das Argument von SPD und Gewerkschaften stimmen würde, dann ist zunächst festzuhalten, dass in den vergangenen Dekaden mit der längeren Rentenbezugsdauer eine Rentenerhöhung einhergegangen ist.“

Gegenüber der Argumentation von SPD und den Gewerkschaften bezieht Jochen Pimpertz, Leiter des Kompetenzfelds Öffentliche Finanzen, Soziale Sicherung und Verteilung beim Institut der Deutschen Wirtschaft Köln, eine deutliche Gegenposition. Diese bemängeln, dass eine Erhöhung des Renteneintrittsalters einer verdeckten Rentenkürzung gleichkäme.