Beitragsgarantie bei Riester und bAV in Gefahr

Die Deutsche Aktuarvereinigung e.V. (DAV) hat eine Absenkung des Rechnungszinssatzes in der Lebensversicherung von derzeit 0,9 Prozent auf 0,5 Prozent empfohlen. Die Ursachen dafür liegen natürlich in der langanhaltenden Niedrigzinsphase begründet. Die Auswirkungen eines Rechnungszinssatzes von 0,5 Prozent hätten weitreichende Folgen. Wie die Finanzexperten der Infinma Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH berechneten wäre die Beitragsgarantie bei Riester-Policen oder in der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) damit Geschichte.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe