Mit einem ausgeglichenen Depot entspannt ins neue Jahr starten (BILDERSTRECKE)

Die Zeichen an den internationalen Märkten stehen zumindest mal auf Sturmwarnung. Der Blick in die nahe Zukunft ist eher ungewiss. Daher empfehlen die Experten der ARD-Börse mehr Ruhe ins Depot zu bringen.Durch Rebalancing – dem regelmäßigen Zurücksetzen der einzelnen Depotbestandteile – wirkt sich positiv auf ungewollte Risikoverschiebungen aus und sorgt so für mehr Ruhe im Depot.