Riester-Verträge: Sinkende Bestände, trotz aller Bemühungen (INFOGRAFIK)

Die Zahl der laufenden Riester-Verträge sind im dritten Quartal dieses Jahres erneut gesunken und quotieren bei nunmehr rund 16,5 Millionen Policen. Selbst die sonst so stabilen Umsätze des Wohn-Riesters zeigten sich rückläufig. Allein die Bestandszahlen von Riester-Renten über Investmentfonds konnten, mit insgesamt 7.000 neuen Verträgen, leicht zulegen. Versicherungsbote