Zitat des Tages – Wieviel Digitalisierung verträgt ein Versicherungskunde? – 04.12.2019

„Auch wenn die Schaden-/Unfallversicherer in Sachen Multi-Channel-Kommunikation und somit auch in ihren digitalen Lösungsangeboten große Fortschritte verzeichnen, besteht durchaus noch viel Handlungsbedarf.“

So lautet eine Ableitung, die aus den Ergebnissen einer durch die Ratingagentur ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur GmbH Befragung, die unter 1.014 Kunden der zehn größten hiesigen Schaden- und Unfallversicherern durchgeführt wurde. Aber, und auch das zeigt die Studie, nicht immer helfen digitale Prozesse den Kundennutzen zu steigern und damit die Beziehung zwischen Versicherten und Versicherer nachhaltig zu stärken. Versicherungsmagazin