Terrorversicherung: Staatsgarantie verlängert, aber Haftungssumme gekürzt

Das Bundesministerium der Finanzen hat erneut über die staatliche Unterstützung der Extremus Versicherungs-AG befunden. Eine Entscheidung mit Licht und Schatten für den Terrorversicherer. Demnach werden die Staatsgarantien bis zum 31. Dezember 2022 ausgedehnt, die Haftungssumme jedoch wurde von 7,5 Milliarden Euro auf nunmehr 6,48 Milliarden Euro gekürzt. VersicherungsJournal

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe