Sparzinsen: Wenn Anspruch und Wirklichkeit nicht übereinstimmen

Die Deutschen sind ein Volk der Sparer. Und entgegen des Vorurteils der älteren Generation, sparen auch jüngere Menschen hierzulande im europäischen Vergleich überdurchschnittlich fleißig. Dies bestätigt eine aktuelle Postbank Studie, die herausfand, dass 74 Prozent der Bundesbürger Geld zurücklegen. Befragt man die Sparer jedoch nach dem Zinssatz, den sie auf ihr Spareinlagen erwarten, so stellt man schnell fest, dass Anspruch und Wirklichkeit meilenweit auseinanderklaffen. ARD-Börse

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe