Eine Deckelung für den Eigenanteil an Pflegekosten (INFOGRAFIK)

Mit einem ungewöhnlich klaren Statement überraschte jüngst Andreas Storm, Vorstandschef der DAK Gesundheit, der sich für eine Deckelung des Eigenanteils an den Pflegekosten starkmachte. Dem Vorschlag Storms folgend, sollen die Bürger hierzulande zukünftig maximal 450 Euro zahlen. Die Refinanzierung, so der Vorstandschef, könnte aus Steuermitteln erfolgen, was natürlich eine grundlegende Novellierung des Sozialgesetzes bedürfte. In Wahlkampfzeiten hat solch ein Thema sicherlich das Potenzial, um die Gunst wichtiger Wählergruppen zu buhlen. Eine konsequente Umsetzung jedoch, dürfte frühestens nach den nächsten Bundestagswahlen in Angriff genommen werden. Versicherungsbote