Erstes bAV-Sozialpartnermodell: Die Deutsche Betriebsrente

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und das bAV-Konsortium, bestehend aus Talanx und Zurich, haben den Start des gemeinschaftlich entwickelten bAV-Sozialpartnermodells bekanntgegeben. Unter dem, zugegeben etwas angestaubt klingenden Namen, Deutsche Betriebsrente, wird den Beschäftigten der Dienstleistungsbranche die Möglichkeit offeriert, diese neue Form der betrieblichen Altersvorsorge zu nutzen. In einem ersten Schritt wird die Talanx selbst ihren Angestellten das SPM-Modell ab dem nächsten Jahr zur Verfügung stellen. procontra-online

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe