Zahl des Tages – Europäische Immobilienpreise steigen (fast) überall – 14.10.2019 (INFOGRAFIK)

4,2

Prozent stiegen die Immobilienpreise in Europa im zweiten Quartal 2019 im Vergleich zum Vorjahresquartal. Deutschland rangiert mit einem Preisanstieg von 5,2 Prozent lediglich im Mittelfeld. Spitzenreiter im Vergleich ist Ungarn mit einer Teuerungsrate von 14 Prozent. SPIEGEL.online

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe