Eckpunktepapier zur Stärkung der Verbraucherrechte

Die Welle der Run-offs in der Lebensversicherung fand in der Generali seinen bis dato prominentesten Höhepunkt. Wie gesagt, bis jetzt. Dass sich zukünftig noch weitere Anbieter am liebsten von Lebensversicherungen ihrem unprofitablen Altbestand möchten, gilt als wahrscheinlich. Aus diesem Grund kamen die Spitzenvertreter vom Vermittlerverband AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. sowie des Verbraucherverbands Bund der Versicherten e.V. (BdV) zusammen, um in einem gemeinsamen Eckpunktepapier die Rechte der Verbraucher für anstehende Run-off-Bestrebungen zu stärken. Der AfW misst in diesem Zusammenhang den Versicherungsmaklern hierzulande eine besondere Bedeutung bei. procontra-online