Abschlusskosten in der PKV zeigen kein einheitliches Bild (INFOGRAFIK)

Die Anzahl der privaten Krankenvollversicherungen befindet sich seit einiger Zeit im Sinkflug. Die Akquisitionskosten im Neugeschäft stiegen hingegen über Jahre hinweg kontinuierlich. Der Blick auf die Anbieter von privaten Krankenvollversicherungen zeigt, dass einige Gesellschaften diese erhöhten Kostenaufwände mehr oder minder direkt an ihre Versicherten durchreichen. Im Ergebnis präsentiert sich das Feld der Anbieter von PKV-Policen bei den Abschlusskosten demnach äußerst diametral. VersicherungsJournal