Weniger Bestandsverträge in der Lebensversicherungssparte (BILDERSTRECKE)

Im procontra-LV-Check wurden die unternehmensspezifischen Geschäftszahlen für 2018 von 67 Lebensversicherungen untersucht. Die Auswertung zeigt, dass im Marktdurchschnitt betrachtet, die Anzahl der bestehenden Lebensversicherungsverträge um weitere 1,23 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen sind. Doch, und auch dies ist eine wesentliche Erkenntnis der Marktanalyse, die einzelnen Marktteilnehmer weisen eine ganz unterschiedliche Resistenz gegenüber dem anspruchsvollen Marktumfeld aus. So scheint es Lebensversicherer zu geben, die mit den Herausforderungen der langanhaltenden Niedrigzinsphase besser umzugehen verstehen, als andere. procontra-online