Digitalisierung: Werden menschliche Vermittler überflüssig? (GASTBEITRAG)

Zugegeben, eine etwas provokante Überschrift, die doch das aktuelle Stimmungsbild spiegelt, welches sich unter großen Teilen der Versicherungsvermittler, ganz gleich ob nun ungebunden oder gebunden, ausbreitet. Die teils harten Umbrüche des digitalen Wandels in der Versicherungswirtschaft schlagen auf das Gemüt so manch eines Vermittlers. Doch was wir insbesondere in Deutschland in Sachen Digitalisierung erleben bzw. erlebt haben, ist erst so etwas wie die Spitze des Eisberges. In seinem Gastbeitrag auf procontra-online setzt sich Gerd Güssler, Geschäftsführer der KVpro.de GmbH, mit den Zeichen der Zeit auseinander und erklärt, warum auch in Zukunft der Mensch in der Versicherungsberatung eine entscheidende Rolle spielt.

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: