Aktiv oder passiv: Welcher Managementstil ist erfolgsversprechender? (BILDERSTRECKE)

Auf mögliche Anlagechancen und Investitionsrisiken für die zweite Jahreshälfte hatten wir ja bereits am gestrigen Tage hingewiesen. Die Frage, ob nun passive Exchange Traded Funds (ETFs) oder Indexfonds in einem anspruchsvollen Marktumfeld wirklich besser abschneiden können als ihre aktiv gemanagten Pendants, wird sicherlich nicht nur für den Rest des Jahres von den entsprechenden Befürwortern bzw. Gegnern kontrovers diskutiert werden. Ein Erklärungsversuch in Form eines Medienspiegels lesen Sie auf Fondsprofessionell.

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: