Die kontroverse Diskussion zur Grundrente

Eigentlich doch eine gute Idee diese Grundrente. Das gesteckte Ziel von Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil (SPD), ist es den drohenden Anstieg der Rentner, die im Ruhestand von Altersarmut betroffen sein werden, abzuwenden oder zumindest abzumildern. Aber, natürlich müssen die dafür entstehenden Kosten, die allein im Jahr der Einführung allein rund sieben Milliarden Euro betragen würden, irgendwo herkommen. Nun melden sich prominente Experten zu Wort, die eine nachhaltige Finanzierung der bedarfsunabhängigen Grundrente als undurchführbar halten. procontra-online

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe