Welche Risiken Unternehmensberater unbedingt absichern sollten

Die tägliche Arbeit von Unternehmensberatern ist geprägt von dem steten Wandel, den die Entwicklung neuartiger Geschäftsmodelle mit sich bringt. So müssen sich professionelle Berater schnell auf Marktsituationen einstellen, um ihre Kunden auch im internationalen Kontext, bestmöglichen Ratschlag erteilen zu können. Dabei sind vor allem Fristversäumnisse oder unwissentlich verursachtes Fehlverhalten entlang ausländischer Rechtsprechung besondere Risiken, die sich Berater ausgesetzt sehen und auf die sich einige Versicherer mit ihrem Produktangebot zunehmend spezialisieren. procontra-online

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe