Kündigt die geplante Umfirmierung von softfair große Umwälzungen an?

Die Übernahme der softfair GmbH aus Hamburg durch den umsatzseitigen Primus unter den Maklerpools, der Fonds Finanz Maklerservice GmbH, sorgte dereinst für gehörigen Wirbel in der Vermittlerlandschaft und beim Wettbewerb. Nun könnten die geplanten Umstrukturierungsmaßnahmen vom Münchener Maklerpool, darunter auch die Marktfreigabe des Vergleichsrechners von softfair, erneut größere Umwälzungen ankündigen. Welche Bewegründe dahinterstecken könnten und wie die zukünftige Eigentümerstruktur einer neuen Vergleichsplattform aussehen könnte, zeigen Ihnen die Kollegen von procontra-online im Überblick.

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: