Exportkreditgarantien des Bundes feiern 70. Geburtstag (INTERVIEW)

Der Bund unterstützt seit nunmehr 70. Jahren Unternehmen bei der Absicherung von Auslandsinvestitionen. Mit der sogenannten Hermes-Deckung können also Zahlungsausfälle im Ausland versichert und damit Investitionsrisiken vermindert werden. Im Interview erläutert Matthias Jansen, Pressesprecher bei Euler Hermes, Berlin Liaison Officedas Wesen der Hermes-Deckung, von der ursprünglichen Idee bis hin zum Ausblick in die Zukunft. Dabei steht insbesondere die Förderung von kleinen und mittelständischen Unternehmen im Fokus, um sich in einem sich immer mehr globalisierenden Wettbewerb auf internationaler Bühne behaupten zu können. Versicherungsbote

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: