Sind klassische Altersvorsorgeprodukte besser als ihr Ruf?

Zumindest in den letzten zehn Jahren Niedrigzinsphase kann man, aus Renditesicht, diese Frage wohl eindeutig mit ja beantworten. Denn, im Vergleich zum Leitzins der Europäischen Zentralbank, warten klassische Altersvorsorgeprodukte noch immer mit ordentlichen Erträgen auf, die weit über denen anderer risikoarmer Sparformen liegt. In der neuerlichen Auflage des map-reports wurden klassisch Tarifvarianten von Sofortrenten, Aufschubrenten und Kapitallebensversicherungen unter die Lupe genommen. AssCompact

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: