Welche Investments in Schwellenländer passen ins Depot? (PODCAST)

Ohne Zweifel besteht seitens vieler Fondsmanager und Finanzexperten aktuell der Tenor, dass eine Beimischung von Emerging Markets Fonds oder Direktinvestments in eben diese Regionen das eigene Depot beflügeln könne. Doch neben der durchaus positive Fundamentaldaten auf Makro- und Mikro-Ebene, spielen für derlei Investitionen eben auch starke Nerven der Anleger eine gewichtige Rolle. Zu frühes oder zu spätes Aussteigen kann fatale Folgen haben. Welche Fallstricke es unbedingt zu vermeiden gilt, versucht ein Podcast auf DasInvestment zu klären.